Gnocchi-Salat mit getrockneten Tomaten

4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

• 800g Gnocchi (aus dem Kühlregal)
• 150g getrocknete Tomaten (in Öl)
• 2 Knoblauchzehen
• 40g Pinienkerne
• 2 Tomaten
• 60g Rucola
• Halbes Bund Basilikum
• 100g Oliven, ohne Kern
• 10 EL Olivenöl
• 6 EL Mazzetti Condimento Bianco
• Salz und Pfeffer

01. Gnocchi nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Anschließend abgießen und mit kaltem Wasser abkühlen.

02. In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

03. Knoblauch schälen und klein hacken.

04. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Knoblauch hinzugeben und ca. 1 Minute mitbraten.

05. Tomaten waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

06. Rucola waschen, trocknen und grob zerzupfen.

07. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter in feine Streifen schneiden.

08. Oliven abtropfen lassen und danach längs halbieren.

09. Gnocchi, getrocknete Tomaten, frische Tomatenwürfel, Olivenöl, Essig, Basilikum und Oliven in einer Schüssel vermengen. Pinienkerne und Knoblauch unterheben.

10. Rucola darüber verteilen oder untermengen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Soooo lecker 😍

TIPP
Gnocchis sättigen schnell, wie du wahrscheinlich weißt.
Vielleicht weißt du schon vorher, dass der Salat nicht auf einmal gegessen wird.
Dann empfehle ich dir, den Ruccola nicht direkt komplett in den Salat zu geben, weil er z. B. einen Tag bzw. ein parr Stunden später nicht mehr so frisch ist.
Bewahre ihn bis du ihn brauchst am Besten in einem feuchten Handtuch im Kühlschrank auf.
Weitere tolle Rezepte findest du in unserem Blog und natürlich bei Pinterest.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%

Designed with love.

%

Made with passion.

Letzte Beiträge

Gnocchi-Salat mit getrockneten Tomaten

4 Personen Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten • 800g Gnocchi (aus dem Kühlregal) • 150g getrocknete Tomaten (in Öl) • 2 Knoblauchzehen • 40g Pinienkerne • 2 Tomaten • 60g Rucola • Halbes Bund Basilikum • 100g Oliven, ohne Kern • 10 EL Olivenöl • 6 EL Mazzetti Condimento...

mehr lesen

Die 4 besten Rückenübungen für Frauen

𝗘𝗶𝗻 𝘀𝘁𝗮𝗿𝗸𝗲𝗿 𝗥ü𝗰𝗸𝗲𝗻 𝗸𝗮𝗻𝗻 𝗮𝘂𝗰𝗵 𝗲𝗻𝘁𝘇𝘂𝗲𝗰𝗸𝗲𝗻 💪🏻💜
.
Das sind unsere absoluten Favoriten:
.
1. Kreuzheben
Nein, das ist nicht nur für Männer.
Das ist die absolute Geheimwaffe, …

mehr lesen

Kleines Yoga-ABC

Das kleine Yoga-ABC ist eine Übersicht einiger Yoga Begriffe für Anfänger, die einem oft zu Ohren kommen.

Zu einigen Begriffen werden wir in weiteren Beiträgen näher eingehen. Dieser Beitrag dient zur kurzen Begriffsdefinition.

Wir werden das ABC ständig weiter „füttern“. 

mehr lesen

Was und wozu ist eine MALA?

Der Begriff „Mala“ stammt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie „Meditationskranz“. Die Ursprünge hat das “Mala” im Hinduismus. Seit Jahrtausenden ist es ein fester Bestandteil hinduistischer religiöser Rituale und Zeremonien.

mehr lesen

Wer wir sind?

Wer wir sind?
Wir sind ein sportbegeistertes Team mit einer Vision: Menschen durch Mode zum Sport zu animieren.
Wir möchten, dass du dich in unserer Bekleidung wohl fühlst und gut aussiehst! Daher würden uns sehr freuen, wenn unsere Styles dich zu noch mehr Sport motivieren.
Bei uns findest du Basics für dein tägliches Training oder Yoga, ausgefallene Styles, sowie ganz klassische Basics….